Kategorie: Aktuelle Projekte

Projektstart des Interreg Central Europe Projektes „JETforCE“

In Miskolc (Ungarn) fand am 04. und 05. Mai die Kick-Off Veranstaltung zum Projekt „JETforCE“ statt.

Das kürzlich genehmigte Interreg Central Europe Projekt JETforCE – Just Energy Transition for Central Europe unterstützt Regionen dabei, ihre Bürger:innen digital besser einzubinden und die Digitalisierung als Mittel zur Mitgestaltung und -umsetzung einer gerechten Energiewende in Mitteleuropa zu nutzen.
Im Laufe des dreijährigen Projektes testet und bewertet das JETforCE-Konsortium zwei neuartige Lösungen für die digitale Einbindung der Bürger:innen in die Politikgestaltung und evaluiert die verwendeten Technologien unter dem Gesichtspunkt einer „gerechten Energiewende“.
In Weiz wird im denkmalgeschützten Bereich des Weizbergs versucht, ressourcenschonende Umsetzungen von Energielösungen gemeinsam umzusetzen (Wasser, Kanal, Wärmeversorgung, Straßenbeleuchtung sowie Stromversorgung). Dieser herausfordernde Ansatz, alle fünf Gewerke in einer gemeinsamen Lösung umzusetzen, ist eine wichtiger Schritt in Richtung ressourcenschonendes Bauen und ein wichtiger Beitrag zur Energiewende. Das JETforCE-Projekt fällt unter den Schwerpunkt „Zusammenarbeit für ein grüneres Mitteleuropa“ und verfügt über ein Budget von 2,37 Millionen Euro, das zu 80 % aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert wird.
Beiträge zur Energiewende werden bereits während der Projektlaufzeit positive Auswirkungen auf die mitteleuropäischen Gebiete und Bürger:innen haben – einschließlich gerechtere Politiken und Technologien, bessere digitale Fähigkeiten, ökologische Vorteile und Verhaltensänderungen. 12 Projektpartner:innen aus 9 verschiedenen europäischen Ländern nehmen an diesem Projekt teil.

 

 


 

Kontaktieren Sie uns
Innovationszentrum W.E.I.Z.
Andrea Dornhofer
T: +43 3172 603 1120
andrea.dornhofer@innovationszentrum-weiz.at

Was Sie noch interessieren könnte.

Projekt „Coworking.NET“

Das innovative Projekt „Coworking.NET“ hat zum Ziel, Coworking-Gemeinschaften in ländlichen Regionen zu etablieren. Denn Coworking bietet Flexibilität, niedrige Kosten...

Projekt „Ecole“

Im November 2022 startete das EU-Projekt „ECO-Industriepark-Netzwerk für die Alpenregionen Nutzung der intelligenten und zirkulären Wirtschaft“– mit einer Laufzeit von...

Projekt „Bio!LIB“

Um die Reichweite und Energieeffizienz von Elektrofahrzeugen zu erhöhen, muss Gewicht, das durch Batterie und Batteriegehäuse entsteht, reduziert und der dafür zur...

Projekt „Gesund & Fit im digitalen Wandel“

Gesund & Fit im digitalen Wandel: Betriebliche Gesundheitsförderung für Kleinst- und Kleinbetriebe in der Stadtregion Weiz Das Innovationszentrum W.E.I.Z. führt als...

Projekt „Energie Werk Weiz“

Aufbauend auf Ergebnissen des Sondierungsprojekts REC-Businesspark, soll in Weiz ein Demonstrator für einen „Erneuerbaren-Energie-Gemeinschaft-Gewerbepark“ entstehen....

Projekt „CARpenTIER“

Ziel von CARpenTiER ist die Entwicklung von Produktionstechnologien für holzbasierte Hybridkonstruktionen im Automobil-, Anlagen- und Maschinenbau. Unter den...

Projekt „Trendig“

Aufbau neuer CB Wertschöpfungsketten – Nutzung von Trends und Tools in der Digitalisierung In den Programmregionen AT HU stehen kleinere Unternehmen aus dem...

Projekt „SENDER“

SENDER ist ein von der Europäischen Kommission finanziertes Projekt. Ziel des Projektes ist folgende Frage zu beantworten: Wie muss der häusliche Stromverbrauch am...

Projekt „E&C Toolbox“

E&C Toolbox - Energie- und Klimabilanz-Toolbox als Instrument zur Durchsetzung des grenzüberschreitenden Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit von Ressourcen auf...

Projekt „TalentMagnet“

Verbesserte institutionelle Kapazitäten und neue, lokal-regionale Verantwortung für die Gewinnung und Bindung von Talenten im Donauraum Mit 01. Juli 2020 hat das...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner