Aktuelles

Kategorie: Aktuelles

Machbarkeitsstudie für eine Energieversorgung des Gewerbegebietes Thannhausen

Die Gemeinde Thannhausen und Stadtgemeinde Weiz streben eine gemeinsame Regionalentwicklung mit dem Fokus auf erhöhter erneuerbarer Energieversorgung in deren Gemeindegebieten an. Neben der Schaffung neuer Arbeitsplätze steht die Wärmeversorgung mit einem hohen solaren Deckungsgrad des Areals in Thannhausen im Vordergrund.

Im Zuge des Projektes wurde im Zeitraum von Oktober 2021 bis Februar 2023 gemeinsam mit AEE INTEC, TB Haas, und dem Innovationszentrum W.E.I.Z. in Kooperation mit der neugegründeten TW Regional GmbH eine Machbarkeitsstudie für eine nachhaltige Energieversorgung des potenziellen Gewerbeparks in Thannhausen erstellt. Dabei soll ein solarer Deckungsgrad von zumindest 50 % erreicht werden und in den Bebauungsplanung einfließen.

Ausgesprochenes Ziel der Gemeinde und somit zentraler Bestandteil des Umsetzungsvorhabens ist es neben der Ansiedelung von regional agierenden Unternehmen wie beispielsweise holzverarbeitende Betriebe und Lebensmittelproduktionsstätten, die Versorgung des Gewerbegebietes mit erneuerbaren Energieträgern. Hierfür soll die Wärmebereitstellung über dezentrale solarthermische Kollektoren auf den Dachflächen der Gebäude, dezentrale reversible Wärmepumpen und einen Biomassekessel (Heizzentrale) erfolgen. Für die Speicherung bei hohen Wärmeüberschüssen in den Sommermonaten ist ein Bau von dezentralen unterirdischen Langzeitwärmespeichern vorgesehen. Diese sollen unmittelbar in das sogenannte Mikronetz integriert werden und so die Bereitstellung von solarer Wärme in der Übergangszeit und Kernheizperiode ermöglichen. Die Oberfläche der Langzeitwärmespeicher soll befahrbar ausgestaltet werden um eine doppelte Nutzbarmachung des vorhandenen Grundbodens (bspw. Parkplätze) zu erreichen.

Weitere Infos:
Gemeinde Thannhausen
T: +43 3172 2015
gde@thannhausen.

 

Was Sie noch interessieren könnte.

LNF2024 ein voller Erfolg – mit Video

Über 900 Besucher:innen und das enorm positive Feedback von allen Seiten sprechen für sich! Die Premiere der Langen Nacht der Forschung in Weiz war ein voller Erfolg...

Einladung: GRÜNDEN & FINANZIEREN MIT KONZEPT | Coworking Space Weiz

GRÜNDEN & FINANZIEREN MIT KONZEPT #GLAUB AN DICH | MIT MARKUS MADER Der Businessplan als wesentliche Grundlage für eine erfolgreiche Unternehmensführung Di. 7. Mai...

Einladung zur grenzüberschreitenden Studienreise

Liebe Coworker:innen! Das innovative Interreg SIAT Projekt „Coworking.net“ hat zum Ziel, Coworking-Gemeinschaften in ländlichen Regionen zu etablieren. Denn Coworking...

“CarryMeHome” Forschungsprojekt startet mit Workshops

Ihre Meinung ist gefragt! Am 29. April und 6. Mai finden zwei Workshops im Weizer Rathaus zu einem fortschrittlichen Beförderungsmittel statt, das die sanfte Mobilität...

Auftaktveranstaltung der Serie “After Business Coworking”

Beim ersten "After Business Coworking" hat unser Redner Matthäus Hofer von der TRIMAS Steuerberatung GmbH die neue Veranstaltungsserie eröffnet. Danke für den...
MotionExpo2024 bei der Messe Graz

Hoher Besuch bei der MotionExpo2024

Landeshauptmann Christopher Drexler stattete uns auf der heurigen MotionExpo2024 bei der Messe Graz einen Besuch ab. Unser Projektteam in Vertretung für das gesamte...

5,2 Millionen Euro für “EnergieZukunft WEIZplus”

41 Gemeinden mit rund 120.000 Einwohner:innen und 5.000 Betrieben in der Oststeiermark wollen mit der neu gegründeten Energiegenossenschaft "EnergieZukunft WEIZplus"...

Spenden statt Wichteln: IZ-Team übergibt 1.000 € an wohltätige Vereine

Die Mitarbeiter:innen des Innovationszentrum WEIZ verzichteten im Dezember 2023 auf das traditionelle Team-Weihnachtswichteln und spendeten stattdessen die Summe für...

Neujahrsempfang im Innovationszentrum

Gedankenaustausch in lockerer Atmosphäre - unter diesem Motto steht der alljährliche Neujahrsempfang, zu dem alle Mieter:innen des Innovationszentrum WEIZ geladen sind....

Coworking verbindet!

Unsere slowenischen Partner – das sind Vertreter:innen des Business Support Centre aus Kranj und des Wissenschafts- und Forschungszentrums Bistra Ptuj – statteten uns...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner