Innovation findet Stadt: Dafür sorgen rund 30 eingemietete Institutionen und Unternehmen. Als Impulszentrum bietet das Innovationszentrum W.E.I.Z. Büro-, Schulungs- und Laborflächen und steht für Ihre Anfragen sehr gerne zur Verfügung.

mehr erfahren

Energie findet Stadt: Das Innovationszentrum W.E.I.Z. als amtlich anerkannte Energieagentur des Landes Steiermark bietet Energie- und Förderberatung für HäuslbauerInnen, Unternehmen und Gemeinden an und gibt Antworten auf Ihre Fragen.

mehr erfahren

Aktivität findet Stadt: Durch aktive Beteiligung an verschiedensten Förder- und Entwicklungsprojekten kooperiert das Innovationszentrum W.E.I.Z. mit lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Organisationen im Innovationsbereich.

mehr erfahren
Die Akteure der Gemeinde Thannhausen, Energienetze Steiermark, Innovationszentrum W.E.I.Z. und EOS Powersolutions (Fotocredit: Gemeinde Thannhausen)

Nächster Meilenstein des neuen Forschungsprojektes „SoWeiT-connected“ in Thannhausen

In Pilotgebäuden der Gemeinde Thannhausen wurden die ersten intelligenten Messgeräte zur Erstellung eines Stromlastprofils installiert ....

weiterlesen

Projektteam v.l.n.r.: Erich Fritz (Holzwelt Murau), Martin Auer (KEM Almenland), Heidrun Kögler (KEM Kulmland), Andrea Dornhofer (Innovationszentrum W.E.I.Z.), Carina Seidnitzer-Gallien, Ewald Selvicka (AEE INTEC)

Kick-Off Meeting des KEM Leitprojektes „QUICK BIO NET“

Kick-Off Meeting zum KEM (Klima- und Energiemodellregionen) Leitprojekt „QUICK BIO NET“ ....

weiterlesen

Neujahrstreff 2019

Zum traditionellen Neujahrstreff hat das Innovationszentrum W.E.I.Z. am 17. Jänner 2019 ....

weiterlesen

AUSSCHREIBUNG im Rahmen des Projektes CitiEnGov

für Erstellung von Promotional Videos ....

weiterlesen

AUSSCHREIBUNG im Rahmen des Projektes CitiEnGov

für ein Schaustück zum Thema nachhaltiges und ökologisch abbaubares Dämmen und Heizen ....

weiterlesen

AUSSCHREIBUNG im Rahmen des Projektes CitiEnGov

für die Erstellung von Video-Clips für Trainingszwecke, Information & Dissemination ....

weiterlesen


Einblick in das W.E.I.Z.

Der Standort für Forschung, Bildung & Wirtschaft:
Das Innovationszentrum W.E.I.Z. wurde 1997 als Impulszentrum gegründet, um vor allem infrastrukturelle Unterstützungsleistungen für GründerInnen und JungunternehmerInnen zu bieten. Zur klaren Standortpositionierung wurden die Themen „Energie“ und „Innovation“ definiert. Die Entwicklung dieses Standortes verzeichnete seit Beginn an ein stetiges Wachstum, auch aufgrund einer konsequenten und bedarfsorientierten Weiterentwicklung der leitthemenorientierten Angebots- und Leistungspalette. Gerade durch die Bündelung der einzelnen und stets erweiterten Geschäftsfelder

  • Immobilien(weiter)entwicklung und Vermietung,
  • Projekt- und Förderabwicklung,
  • neutrale Energiedienstleistungen der Energieagentur W.E.I.Z. sowie
  • Betriebsansiedelung und Wirtschaftsförderung

fungiert man heute unter der Dachmarke Innovationszentrum W.E.I.Z. als lokale und regionale Anlaufstelle für Forschung, Bildung und Wirtschaft.

Dass ENERGIE an diesem Standort STADTfindet, dazu tragen maßgeblich über 300 beschäftigte Personen bei, die in rund 30 Unternehmen und auf rund 6.700 m² Büro-, Schulungs- und Laborflächen tätig sind. In diesen Organisationen wird Forschung für Nanotechnologie und Photonik sowie Gesundheitstechnik, Berufsaus- und weiterbildung für Lehrlinge und FacharbeiterInnen sowie Hochschulausbildungen für Studierende angeboten.

Über Beschäftigungsbetriebe und soziale Beratungseinrichtungen sowie Technische Büros und innovative Startup-Unternehmen werden technische und kaufmännische Dienstleistungen regional, national und EU-weit nachgefragt.

Das Innovationszentrum W.E.I.Z. <> Kontakt findet Stadt:
Das Innovationszentrum W.E.I.Z. sorgt für vielfältige, gebündelte Wirtschaftsimpulse und bietet aktive Vernetzung an. Für nähere Informationen und Auskünfte stehen Ihnen diese Webseite sowie das Team des Innovationszentrum W.E.I.Z. auch persönlich sehr gerne zur Verfügung.