TRIS

Ziel des Projektes TRIS war es, die Ausbildungslücke zwischen dem akademisch ausgebildeten Innovationsmanager/Innovationsprofi und dem vom Tagesgeschäft geprägten, in Innovationsfragen nicht oder zu gering beschlagenen Unternehmers oder Betriebsmitarbeiters zu schließen. Durch Ausbildung und Implementierung des/der "InnovationsbeauftragtInnen für KMU", wurden jene innerbetriebliche Innovationskompetenz geschaffen, die die Betriebe in den nächsten Jahren für die Neuausrichtung und technologische Höherqualifizierung ihres Produkt- und Dienstleistungsangebotes benötigen.
Gegenstand von TRIS war die Entwicklung und praktische Anwendung eines modular aufgebauten, individuell adaptierbaren firmeninternen Schulungs- und Trainingsprogrammes für die Ausbildung und Implementierung des/der "Innovationsbeauftragten für KMU". Begleitend dazu erfolgte die Konzipierung und Einrichtung des über die Regionsgrenzen hinauswirkende "Innovations-Impuls-Netzwerks" ("IVAN"), das einerseits die bereits implementierten Innovationsbeauftragten bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben größtmöglich unterstützte, anderseits auch allen anderen interessierten Betrieben als Informations- und Transfer-Plattform für innovationsrelevanten Wissens-, Dienstleistungs- und Technologieaustausch diente. TRIS wurde in Kooperation mit dem Weizer Energie-Innovations-Zentrum durchgeführt, um einerseits regionsübergreifend die zu konzipierenden Schulungs- und Trainingsmodule auf ein umfassenderes Branchen- und Betriebsspektrum auszurichten, und um anderseits das zu etablierende Innovations-Impuls-Netzwerk bereits von Beginn an auf eine breitere Basis zu stellen.

Als Experten bei der Entwicklung und Durchführung der Workshopreihe wurden namhafte Referenten des CAMPUS 02, der FH JOANNEUM RESEARCH und UNI Graz miteingebunden.

Zur Blogübersicht


icon-rufzeichen

Ansprechpartner

DI Franz Kern
Telefon: +43 3172 603-1101
franz.kern@innovationszentrum-weiz.at

icon-rufzeichen

Informationen

Akronym: TRIS
Programm: RegioPlus
Umsetzung: regional
Projektländer: Österreich
Laufzeit: 01/2006 – 12/2007
Rolle W.E.I.Z.: Projektpartner