Stellenausschreibung: Forschungs-Mitarbeiter/in (m/w/d) im Zukunftsthema Holz im Mobilitäts-, Maschinenbau- und Konsumgütersektor

Das Innovationszentrum W.E.I.Z. wurde 1997 als Impuls- und Gründerzentrum zu den Leitthemen „Energie“ und „Innovationen“ gegründet, wo an verschiedensten Projekten zur Standort-, Stadt- und Regionalentwicklung sowie an zukunftsorientierten Forschungs- und Entwicklungsthemen gearbeitet und geforscht wird.

Seit der Gründung und dem ersten EU-Projekt BELOFICE wurden mehr als 100 regionale, nationale und internationale Wirtschafts-, Innovations- sowie F&E-Projekte zu den Schwerpunkten Energie & Nachhaltigkeit, Marktzugänge & Internationalisierung sowie Vernetzung & Know-how-Transfer umgesetzt. Im Jahr 2016 erfolgte mit dem Projekt „WoodC.A.R.“ der Startschuss für den Aufbau des neuen F&E-Bereiches „Holz in neuen Anwendungen“, welcher seit dem Jahr 2021 in einer neuen Gesellschaft vorangetrieben wird.

Für den Bereich Prozess- / Verfahrenstechnik suchen wir eine/n Forschungs-Mitarbeiter/in (m/w/d)
Teil- oder Vollzeit, auch in Kombination mit dem Abschluss einer höheren Ausbildung möglich

Stellenbeschreibung PDF

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem kompetenten & motivierten Team in einem neuen F&E-Bereich
  • Die Möglichkeit Spezialwissen in dem breiten Forschungsfeld aufzubauen;
  • Flexibles Arbeitsausmaß in Kombination mit einer höheren Ausbildung (Bachelor, Master, PhD);
  • Enge Zusammenarbeit mit lokalen, regionalen und (inter-)nationalen Kooperationspartnern;
  • Marktkonformes Gehalt, abhängig von Qualifikation und Erfahrung;

Ihre informative Bewerbung samt aussagekräftiger Unterlagen senden Sie bitte per Post an:

W.E.I.Z. Forschungs & Entwicklungs gGmbH
Franz-Pichler-Straße 30
A-8160 Weiz

Mailto: projekte@innovationszentrum-weiz.at

Ihre Ansprechperson:
Mag. (FH) Bernadette Karner
T: +43 3172 / 603-1123

Zur Blogübersicht