Der Wirtschaftsraum Weiz – St. Ruprecht/Raab erwirbt die Immobilie Wollsdorf 154

Bei einer symbolischen Schlüsselübergabe der OPST Obst Partner Steiermark GmbH an die St. Ruprecht – Weiz Industrieansiedlungs GmbH wurde bei der Pressekonferenz am 24.01.2023 der Ankauf des Grundstücks inklusive Gebäude nun offiziell bekanntgegeben. Der Standort bei der Einfahrt Wollsdorf Nord (gegenüber Wollsdorf Leder Schmidt & Co) wird in Zukunft als „Technologiezentrum Wollsdorf“ geführt.

Momentan sind im Gebäude auf einer Fläche von rund 1.600 m² die evon GmbH mit rund 80 Mitarbeiter:innen sowie die EVA Handels GmbH und die Landwirtschaftskammer Steiermark untergebracht. Geplant ist auch eine Erweiterung des Standortes für innovative Unternehmen insbesondere im Technologiebereich als auch für den derzeitigen Hauptmieter evon der Softwarelösungen für Industrie-, Verkehrs- und Gebäude-Automatisierung für Kunden wie z.B. der Asfinag entwickelt.

Die dafür benötigte Fläche soll zur Gänze mittels Überbauung auf den bereits vorhanden versiegelten Parkplatz entstehen. Somit ist kein weiterer Eingriff auf angrenzende Grünflächen nötig. Überdies sind als nächste Maßnahmen die Installation einer Photovoltaikanlage auf den Dachflächen, die Errichtung von E-Ladestationen sowie diverse technische Anschaffungen geplant.

Durch den Ankauf der Immobilie und die Weiterentwicklung unter ökologischen Aspekten wird die Standortsicherung und der Erhalt von hochqualifizierten Arbeitsplätzen im Wirtschaftsraum Weiz – St. Ruprecht/Raab nachhaltig abgesichert. Dies bekräftigten die beiden Bürgermeister Herbert Pregartner und Erwin Eggenreich sowie GF Roman Neubauer und evon-GF Andreas Leitner zum Standort des zukünftigen Technologiezentrum Wollsdorf.

Zur Blogübersicht
v.li.n.re.: Martin Pfeiffer (Geschäftsführer OPST) übergibt den Schlüssel an Herbert Pregartner (Bürgermeister St. Ruprecht), Erwin Eggenreich (Bürgermeister Weiz), Roman Neubauer (Geschäftsführer Wirtschaftsraum Weiz/St. Ruprecht) und Andreas Leitner (Geschäftsführer Evon)

v.li.n.re.: Martin Pfeiffer (Geschäftsführer OPST) übergibt den Schlüssel an Herbert Pregartner (Bürgermeister St. Ruprecht), Erwin Eggenreich (Bürgermeister Weiz), Roman Neubauer (Geschäftsführer Wirtschaftsraum Weiz/St. Ruprecht) und Andreas Leitner (Geschäftsführer Evon)

Galerie