Abschlusspräsentation des Forschungsprojektes „SoWeiT-connected“

Am 28. Juni 2022 fand im Gemeindeamt Thannhausen die Abschlussveranstaltung des erfolgreichen Forschungsprojektes „SoWeiT-connected“ im Rahmen des Programmes „Stadt der Zukunft“ der FFG statt. Präsentiert wurde der Betrieb des Energiemanagementsystem, das Abrechnungssystem sowie die vielen Vorteile die dieser Betrieb den 8 Nutzer:innen bietet.

Von 1. Jänner 2022 bis 30.Juni 2022 wurden per Direktleitungssystem 7301 kWh Sonnenstrom von der 29 kWp Photovoltaik Anlage, die am Abfallwirtschaftszentrum in Thannhausen an die 8 Nutzer:nnen verteilt. Dieses Vorhaben hat vor allem wesentliche wirtschaftliche Vorteile für alle Nutzer:nnen und Anwender:nnen.

Dieses System für den gebäudeübergreifenden Photovoltaik-Stromaustausch ist bisher lediglich für die Verbindung zweier Gebäude europaweit realisiert worden, eine Anbindung mehrerer Gebäude, was im Zuge dieses Forschungsprojektes umgesetzt wurde, ist ein komplett neuer und innovativer Ansatz den es in dieser Form bisher noch nicht gab.


Weitere Infos:
Andrea Dornhofer
T: +43 3172 603 1120 
andrea.dornhofer@innovationszentrum-weiz.at

Zur Blogübersicht
Die Projektverantwortlichen und Nutzer:innen im Gemeindeamt Thannhausen

Die Projektverantwortlichen und Nutzer:innen im Gemeindeamt Thannhausen