Heizung

Für umweltfreundliche Heizsysteme werden neben gemeindeindividuellen Aktionen und Förderungen auch Förderungen auf Landes- und Bundesebene verstärkt angeboten. Dabei stehen beauftragte Beratungs- und Einreichstellen wie z.B. die Regionalenergie Steiermark gerne für Unterstützungsleistungen zur Verfügung.

Land Steiermark – Ökoförderungen:
Die Vergabe von Förderungen für Biomasse-Heizungen ist bei Wohngebäuden, Schulen, Kindergärten, Pflegeheimen, öffentlichen Sportanlagen, Vereinen und gemeindeeigenen Gebäude(teilen) möglich. Voraussetzungen sind: Keine Lieferung und Montage der Anlage vor Registrierung; nach Errichtung der Anlage (spätestens 6 Monate nach Registrierung) ist der Förderungsantrag zu stellen; die erforderlichen Grenzwerte werden eingehalten; kein Fernwärmeanschluss möglich; etc.. Weitere Informationen erhalten sie auf der Homepage unter: http://www.wohnbau.steiermark.at/cms/ziel/113383975/DE/

Raus aus dem Öl – Bonus:
Der „raus aus dem Öl” Bonus fördert den Tausch eines fossilen Heizsystems gegen eine klimafreundliche Wärmepumpe, Holzzentralheizung oder einen Nah-/Fernwärmeanschluss. Damit werden der Heizungstausch und die thermische Sanierung von Gebäuden, die älter als 20 Jahre sind, für Private, Gemeinden und Betriebe durch das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) unterstützt.
PDF: A15_Foerderungen_Land_Bund_2019

Land Steiermark - Innovative Heizsysteme-Wärmepumpen:
Die Vergabe von Förderungen für innovative Heizsysteme-Wärmepumpen ist bei Wohngebäuden, Schulen, Kindergärten, Pflegeheimen, öffentlichen Sportanlagen, Vereinen und gemeindeeigenen Gebäude(teilen) möglich. Voraussetzungen sind: Keine Lieferung und Montage der Anlage vor Registrierung; nach Errichtung der Anlage (spätestens 6 Monate nach Registrierung) ist der Förderungsantrag zu stellen; kein Fernwärmeanschluss möglich; etc..

Ökoförderung Stadt Weiz  - In der Stadt Weiz selbst werden  vor allem Heizungstausch und Gebäudesanierung sowie Elektromobilität gefördert. Nähere Informationen können hierbei der Webseite  http://www.weiz.at/umwelt/service/oekofoerderungen entnommen werden.

Zur Blogübersicht

icon-rufzeichen

Ansprechpartner

Andrea Dornhofer-Breisler
T: +43 3172 603-1120
andrea.dornhofer@innovationszentrum-weiz.at

Mag. Monika Poglitsch
T: +43 3172 603-1125
monika.poglitsch@innovationszentrum-weiz.at