AUSSCHREIBUNG im Rahmen des Projektes CitiEnGov

17.01.2019

Ausgangssituation:
In der Programmlinie Central Europe (Zentraleuropäischer Raum mit den 9 Ländern Deutschland, Österreich, Italien, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien und Kroatien) wurde unter anderem das Projekt „CitiEnGov“ zur Förderung ausgewählt. Am Projekt nehmen insgesamt 10 Partner aus den Städten Ferrara (Italien), Bydgoszcz und Grodzisk (Polen), Split (Kroatien), Ludwigsburg (Deutschland), Nova Gorica und Gorenjska (Slowenien) und Hajdu-Bihar (Ungarn) neben der Partnerstadt Weiz teil. Seitens der Stadt Weiz ist das Innovationszentrum W.E.I.Z. Projektpartner.

Projektinhalt:
Der Schwerpunkt dieses Projektes zielt auf das Thema „Energie“ ab. Zum einen sollen in den einzelnen Städten Energie- und Umweltabteilungen erstmals mit der Unterstützung von erfahrenen Partnerstädten aus Deutschland, Italien und Österreich installiert werden. Zum anderen sollen in Vorreiter-Städten, wie in der Stadt Weiz, die existierenden Energie- Bau-, Umwelt- und Mobilitätsabteilungen unter anderem in Richtung „Visualisierung der vorhandenen Angebote, Leistungen und Projekte“ optimiert werden.

Leistungsumfang „Erstellung von Promotional Videos“:
Für die Darstellung der Weizer Energy City Tour, sowie der bisher gesetzten Maßnahmen und umgesetzten „Best-Practice“ Energie-Schau-Punkte sollen die bestehen Filmbeiträge des ORF (Informationsmagazin „konkret“), welche im Rahmen des Klimaschutzpreises 2014 bzw. der Nachberichterstattung dazu im Jahr 2015 entstanden sind, wie folgt adaptiert werden:

  1. Übersetzung der gesamten Texte (Sprecher und Interviews) vom Deutschen ins Englische
  2. Integration der übersetzten Texte passend zum Ton der Videos
  3. Einhaltung der Publizität durch Einblendung der Förderlogos am Start und Ende des Videos (mind. 3 Sekunden lang)

Für eine erste Abschätzung des Leistungsumfanges kann ein Filmbeitrag unter folgendem Link http://www.videos.klimaschutzpreis.at/weiz-wir-leben-energie abgerufen werden. Beide Filmbeiträge bzw. Videos können für die Aufbereitung eines Angebotes angefordert werden. Die Texte für die Übersetzungen ins Englische liegen dieser Ausschreibung bei.

Ausschreibung: PDF
Texte:
Video1_Klimaschutzpreis_2014
Video2_Nachberichterstattung_2015

Angebot / Schriftliche Preisauskunft:
Wir bitten Sie, Ihr schriftliches Angebot / Ihre schriftliche Preisauskunft spätestens Freitag, den 8. Jänner 2019 an folgende Anschrift zu legen:

Weizer Energie- Innovations- Zentrum GmbH
Projekt „CitiEnGov“, CE 496
Programm „Interreg CENTRAL EUROPE“
Franz-Pichler-Straße 30
A-8160 Weiz

Ihre Ansprechperson für inhaltliche Rückfragen und Anforderung der beiden Filmbeiträge (Videos) lautet:
Rafael Bramreiter
+43 3172 603-1121
rafael.bramreiter@innovationszentrum-weiz.at

Zur Blogübersicht